Audiodeskriptions-Workshop

Wir suchen blinde und sehende Kinder, die Lust haben, gemeinsam mit uns Filme in eine Audiodeskription zu übersetzen und diese dann auch selbst einzusprechen.

Im Winter wollen wir unser neues Programm Mo&Friese unterwegs in der Natur in die deutschen Kinos bringen. Damit sich auch Kinder daran freuen können, die nicht oder nicht so gut sehen können, wollen wir die Filme mit einer Audiodeskription anbieten. Das soll aber natürlich nicht nur “Arbeit” werden…
Filme „übersetzen“ ist nämlich nicht nur ein Beruf, sondern auch eine spannende Art und Weise, noch tiefer in die Filmwelten einzutauchen. Und das geht natürlich am besten gemeinsam.

Der Workshop ist kostenlos und findet vom 11. bis 13. Oktober jeweils zwischen 9.30 und 13 Uhr im FUX in der Bodenstedtstr. 16 statt.
Er endet mit einer exklusiven Filmvorführung in den FUX Lichtspielen am 15. Oktober um 15 Uhr.

Eine verbindliche Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Platzzahl notwendig. Diese erfolgt per Email an Kinder@shortfilm.com.

Der Workshop wir gefördert von AKTION MENSCH.

Schön wars!
Menü