Unsere Gewinnerfilme 2021!!!

Friese-Wettbewerb

Der Preis der Friese-Jury für einen Film aus den Programmen ab 4 und ab 6 Jahren geht an den Animationsfilm MISCHOU von Milen Vitanov aus Bulgarien. Eine lobende Erwähnung spricht die Jury dem Film MAESTRO des Collectif Illogic aus Frankreich aus.

Mo-Wettbewerb

Der Preis der Mo-Jury, für den Siegerfilm aus den Programmen ab 9 und 12 Jahren geht an den Dokumentarfilm WINTERSEE (Talvinen järvi) von Petteri Saario aus Finnland. Zudem geht je eine lobende Erwähnung  an den Film ESPERANCA von Jeanne Parturle, Benjamin Sereco und Cécile Rousset aus Frankreich sowie an DER SPRUNG (Hopus) von Lucie Kokoliová aus der Tschechischen Republik .

NEON-Wettbwerb

Der NEON-Preis für den Siegerfilm aus den beiden Programmen 14+ geht an VISIBLE von Liv Mari Ulla Mortensen aus Norwegen. Auch hier hat die Jury noch zwei weitere Filme zusätzlich hervorgehoben: GÄLLIVERE SOLL BRENNEN (Jag vill se Gällivare brinna) von André Vaara aus Schweden und EINE JUGENDLICHE ROMANZE (Romance, abscisse et ordonnée) von Louise Condemi aus Frankreich.

Gewinner des Gib-Mir Fünf-Wettbewerbs

Die drei Gewinnerfilme des diesjährigen GIB MIR 5!-Wettbewerbs zum Thema “Ich mach’ mir die Welt …” wurden zum ersten Mal durch eine Onlineabstimmung gewählt.

So habt ihr abgestimmt:

1. DER TRAUM DER RETTUNG von Caspar Moebius aus Österrreich

2. HEY, MACHT ALLE MIT von der  Grundschule Wernigerode

3. UNSERE WELTEN  von der Moviebande

Die Filme könnt ihr hier direkt anschauen….

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei ALLEN Filmschaffenden und Zuschauer*inen und wünschen VIEL SPASS beim Schauen und bis im Mai 2021!!!

Menü