Startseite Alle Programme Am Ende ist ein Anfang

Am Ende ist ein Anfang

20. Januar 2021 | 19:00 Uhr | 3001 Kino
21. Januar 2021 | 10:00Zeise Kinos
68 Min.

Testament (Wesyet)

Irak 2019 | Kamiran Betasi | Kurzspielfilm | 14'46 Min.

Mit einem ungewöhnlichen Auftrag wird der vierzehnjährige Kovan in den Geburtsort seiner Großmutter gesandt. Auf dem Weg dorthin meistert er allerlei Hürden.

Gesänge in Kangirsuk (Chants de gorge à Kangirsuk)

Kanada 2019 | Manon Chamberland, Eva Kaukai | Dokumentarfilm | 3'29 Min.

Traditionelle Halsgesänge der Inuit aus Kangirsuk. Durchsetzt mit jahreszeitlichen Landschaftsimpressionen.

Zur Erinnerung (Något att minnas)

Schweden 2019 | Niki Lindroth von Bahr | Animationsfilm | 5'00 Min.

Ein tierisches Schlaflied vor dem großen Untergang, denn im CERN Labor ist etwas gründlich schiefgegangen, und die Welt steuert auf das Ende zu.

Der Name des Sohnes (El nombre del hijo)

Argentinien 2019 | Martina Matzkin | Kurzspielfilm | 14‘00 Min.

Im Urlaub wird Lucho noch einmal besonders mit dem Veränderungsprozess konfrontiert, in dem er sich aktuell befindet.

Dear Dog

Niederlande 2019 | Jan van Ijken | Dokumentarfilm | 6’17 Min.

Aus der Hundeperspektive lässt sich feststellen, dass gerade bei Tieren mit körperlichen Einschränkungen die menschliche Liebe nicht immer nur guttut.

Eine jugendliche Romanze (Romance, abscisse et ordonnée)

Frankreich 2020 | Louise Condemi | Kurzspielfilm | 25'00 Min.

In ihrer langweiligen Schulroutine hat Romane sich unverhofft verliebt. In kurzer Zeit durchläuft sie alle Höhen und Tiefen des ersten Verliebtseins. Und lässt sich auch von Hindernissen am Ende nicht unterkriegen.

Menü