1. Startseite
  2. Privat: Festival
  3. Aktuelles von Mo & Friese

Schön wars!

Unserer zweite Onlineausgabe ist zu Ende und wir freuen uns gleich zweimal…Einmal weil es echt gut gelaufen ist und einmal, weil es vorbei ist…
Ganz großen Dank an unser grandioses Team, an alle Zuschauer:innen, an alle Teilnehmer:innen unseres Panels zur digitalen Filmevermittlung und natürlich an alle tollen Filmemacher:innen, die uns ihre Filme und in ganz vielen Fällen auch per Interview Einblicke in ihr Schaffen per Interview gewährt haben!

Gib mir 5! – Publikumspreis!

Bis Samstag  21 Uhr  könnt ihr noch abstimmen!!!

Der diesjährige Gib mir 5! Wettbewerb zum Thema IRGENDWIE ANDERS kürt die 3 Preisträger:innen dieses Mal via Publikumsabstimmung! Dafür brauchen wir Euch!

Noch bis Samstag, 21 Uhr könnt ihr an der Abstimmung teilnehmen.

Schaut euch die 10 Wettbewerbsbeitrage HIER an. Und bewertet jeden Film mit 1- 5 Punkten.

Am Sonntag, den 6. Juni, um 19 Uhr werden im Rahmen der Preisverleihung dann die 3 Gewinnerfilme online bekanntgegeben.

Alle Infos zu den Filmen und dem Wettbewerb findet ihr HIER.

 

Mo&Friese laden am Sonntag in drei Kinos:

Überraschung zum Ende des Festivals! Mo&Friese eröffnen die Kinos für die ganz Kleinen. Inzwischen gibt es wieder Kultur für Erwachsene, aber noch keine Veranstaltungen für Kinder. Mo&Friese machen den Anfang und bespielen am Sonntag, den 6. Juni, einen Tag lang die Festivalkinos. Startschuss ist um 11 Uhr im Zeise Kino mit dem Programm „Wegwelten“ für alle Filmfans ab 4 Jahren. Danach geht es im Abaton Kino weiter, dort läuft um 14 Uhr das Programm „Besuchszeiten“ (geeignet ab 6 Jahren). Um 16 Uhr zeigt das 3001 Kino noch einmal für alle Langschläfer:innen das Programm „Wegwelten“. Alle Vorstellungen werden live moderiert und altersgerecht begleitet.

Tickets (3,50 pro Person) gibt es vor Ort an den Kinokassen.(Zeise Kino, Abaton Kino, 3001 Kino )

Alle Menschen ab sechs Jahren müssen einen Corona-Negativtest vorweisen. In den Kinosälen ist die Anzahl der verfügbaren Sitzplätze reduziert, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Bei Betreten und Verlassen des Kinos und beim Gang zum WC muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Die aktuellen Hygienevorschriften Hamburgs hier. (Stand 28. Mai 2021)

Welcome to our world…

Für unserer Eröffnung am Sonntag haben wir uns gaaaaaanz fest vorgenommen uns diesmal nicht zu beschweren … sondern alles Tolle an einer Digitalvariante zu umarmen! Ganz fest!!!!

Vor allem die Möglichkeit Euch ganz viel von dem zeigen können, was sonst auch zu Mo&Friese gehört…

Für alle die es am Sonntag verpasst haben kommt hier ein kleiner Auschnitt…

 

Es ist eröffnet!!!!!

Um 15 Uhr am 30. Juni haben wir im Hof vom FUX unseren Gong geschlagen und damit das Festival (und den Sommer in Hamburg) eröffnet!!!!!

1,2,3 – FILM AB!

In 3 Tagen geht es endlich los! Am Sonntag beginnt das 23. Mo&Friese Kutzfilm Festival mit dem zweidimensionalen Eröffnungsprogramm INNEN&AUSSEN. Ab 15 Uhr könnt ihr das Programm (geeignet für alle ab 5 Jahre) online und kostenlos über Filmchief streamen.

Wir freuen uns darauf Euch ab dem 31. Mai gaaaaaaanz viele tolle kreative und internationale Kurzfilme zu präsentieren! Alle Infos und das komplette Festivalprogramm findet ihr HIER.

Reden…

Normalerweise versuchen wir so viele Filmemacher:innen wie möglich nach Hamburg zu holen um mit ihnen direkt im Kino über ihre Filmen  zu sprechen und Euch die Chance zu geben so viel wie möglich zu fragen! Da das aus den bekannten Gründen nicht möglich ist, haben wir das nächstbeste gemacht und zum Videointerview geladen. Die letzte Woche haben wir daher auf digitaler Weltreise verbracht. Uns summt immernoch der Kopf…wir freuen uns darauf Euch ab dem 30. Mai gaaaaaaanz viele tolle kreative Kurzfilmer:innen zu präsentieren!

UNSER PROGRAMM IST ONLINE….

 63 Filme aus 26 Ländern freuen sich darauf, euch mitzunehmen in die unterschiedlichsten Welten.

Unter Programme könnt ihr schonmal ein wenig stöbern…

Gruppenbuchungen für Schulen und Kitas (auch im Homeschooling)

Für Schulen, Kitas und andere Bildungsinstitutionen bieten wir eine digitale Festival-Variante an. Die Programme sind flexibel einsatzfähig und funktionieren daher sowohl im Home-Schooling mit einem Streaming-Angebot für zuhause als auch im Hybrid- oder Präsenzunterricht.

Das Anmeldeformular finden Sie direkt neben den  jeweiligen Programmen im Bereich: Filmprogramme mit Filter.

Fro & Miese

… ist unsere Stimmung… Denn: Es wird wieder voll digital im Juni! Wir freuen uns Euch unser Bombenprogramm vom 31. Mai bis zum 7. Juni digital zu präsentieren!

Gib mir 5!

Wie jedes Jahr, haben die Nachwuchsfilmemacher*innen etwas mehr Zeit zum Einreichen… nämlich bis zum 15. März!

Mehr Infos zum Wettbewerb findet Ihr im Bereich “Mitmachen”!

Um am Gib Mir 5!-Wettbewerb teilnehmen zu können, solltet ihr höchstens 13 Jahre alt sein. Ihr könnt uns euren maximal fünf Minuten langen Film zum Thema „Irgendwie anders“ hier einreichen!

Wir freuen uns auf Eure Filme!!!!!!!

Nach dem Festival ist vor dem Festival…Schickt uns eure Filme bis zum 28. Februar!

Das Festival ist gerade erst vorbei…aber für uns geht es dieses Mal direkt weiter.

Bis zum 28. Februar könnt Ihr uns Eure Filme über Shortfilmdepot einreichen…

Wir freuen uns!

Nach dem Festival ist vor dem Festival…Schickt uns eure Filme bis zum 28. Februar!

Das Festival ist gerade erst vorbei…aber für uns geht es dieses Mal direkt weiter.

Bis zum 28. Februar könnt Ihr uns Eure Filme über Shortfilmdepot einreichen…

Wir freuen uns!

DANKE

Das Festival ist vorbei…und es war….wunderschön, großartig, ungewohnt, anstregend, digital, gut gebucht…

Wir bedanken uns bei allen Filmemacher*innen, Zuschauer*innen, Sponsor*innen und einem großartigem TEAM!!!!!

Gute Nacht

TICKETS online

Seit heute könnt ihr unsere Online-Tickets auf der Seite des Kulturservers buchen!!! Ihr könnt aber auch einfach auf unserer Programmseite auf den Button ZUM STREAMING klicken…

Schauen kann man dann alles ab Sonntag, den 17. Januar. 15 Uhr!

Für die Anmeldung beim Kulturserver solltet ihr 5-12 Minuten einplanen…

 

Trailerie, trailera…der Trailer ist da…

Gedreht in einer schon fast vergessenen Zeit (Herbst 2019), vertont vom großartigen Roman Vehlken@freudenhammer Tonstudios!!!

MIT MO&FRIESE DURCH DIE KRISE

2020 sind sehr viele Dinge vollkommen anders gelaufen, als wir es uns je hätten vorstellen können. Bis vor einigen Wochen hatten wir noch einen Funken Hoffnung, unser liebevoll kuratiertes Festivalprogramm im Januar endlich in die Hamburger Kinos bringen zu dürfen.

Doch dann kam wieder alles anders – aber immerhin bleibt das Datum dasselbe. Mo&Friese findet definitiv vom 17. bis zum 24. Januar statt. Leider jedoch nicht in unseren sonst üblichen, heißgeliebten Kinosälen.

Für unser Festival ist es ja eigentlich zentral, Filme mit Kindern im Kinosaal zu sehen und den „Raum“ Kino somit zugänglich und erfahrbar zu machen. Gegen eine digitale Ausgabe haben wir uns also lange gesträubt.
Damit die ausgewählten Filme aber nicht einfach ungesehen an euch vorbeiziehen, haben wir nun einen tollen Alternativplan entwickelt.

Juror*innen für Januar 2021 gesucht!!!

Auch wenn wir noch nicht ganz sicher sind, wie das Festival im Januar stattfinden wird…Ganz sicher ist, dass wir euch weiterhin als Juror*innen für den Januar brauchen! Bis zum 30. November könnt ihr euch noch bei uns bewerben!

Wenn ihr Lust habt viele Filme zu gucken und einen der Wettbewerbspreise zu vergeben, meldet euch bei uns!

Alle Informationen für die drei Jurys findet ihr HIER !

Einreichen für 2021

Das verschobene Festival 2020 ist noch nicht mal gestartet (und derzeit ist auch weiterhin unklar in welcher Form es denn starten wird…), da suchen wir schon nach neuen Filmen…

Alles zur Einreichung ist HIER  zu finden!

Inzwischen…

Loïc Bruyère hat 2017 mit seinem Film LA CAGE den Friese Preis bei uns gewonnen. Eigentlich hätten wir letzte Woche seinen Film DIE KINDERGARTENSHOW bei uns gezeigt. Das holen wir nun im Januar nach!
Loic hat uns dafür als kleinen Gruß das kurze Video EN ATTENDANT geschickt, das er mit Unterstützung seiner drei Kinder gedreht hat…VIEL SPASS!!!

Hätte, hätte, hätte…

Am Montag, den 1. Juni hätten wir ja eigentlich unser Festival zum 22. Mal eröffnet.  Der Titel des Eröffnungsprogramms war (und ist) ALLES ANDERS. Das passt nun besser als gedacht…

Stattdessen halten wir noch ein wenig Abstand und träumen vom Januar…

Januar statt Juni

Aufgrund der Covid19 Pandemie haben wir uns dazu entschieden, das 22. Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival in den Januar 2021  zu verschieben. Wir sind natürlich traurig, 2020 kein Festival zu haben, freuen uns aber dafür um so mehr auf das Doppeljahr 2021!

Samstag
21.12.2019
16 Uhr
cantina fux & ganz

Kurzes am Kurzfilmtag!!!!

KURZFILMTAG mit MO&FRIESE

Mo&Friese sind zum KURZFILMTAG mit einem wärmenden Winterprogramm für kleine und große Kurzfilmfans (ab vier Jahren) in der cantina fux & ganz zu Gast. Es gibt lustige Wesen und allerhand spannende Tiere, Menschen, Pflanzen und Kreaturen zu sehen.
Samstag, 21.12, 16 Uhr, cantina fux & ganz, Bodenstedtstr. 16

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf euch.

11.12.2019
17 Uhr
Zeisehallen

A Wall is A Screen und Mo&Friese laufen Laterne!!!!

Seid mit dabei beim Kurzfilmspaziergang durch Ottensen. Gemeinsam mit A Wall is A Screen zeigen wir am 11. Dezember tolle Kurzfilme für alle Kinder ab 4 Jahren. Treffpunkt ist um 17 Uhr in den Zeisehallen. Laternen sind kein Muss aber ausdrücklich erwünscht.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns schon sehr.

EINREICHUNGEN 2020

bis zum 10 Februar 2020 könnt Ihr Eure Kurzfilme (aller Genres nicht länger als 30 Minuten und nicht älter als zwei Jahre) für unseren internationalen Wettbewerb einreichen.

Die Filmeinreichung erfolgt über die Plattform Shortfilmdepot.

Wie kann ich meinen Film einreichen?

1. Anmelden: Solltest Du noch kein persönliches Konto auf Shortfilmdepot haben, einfach registrieren, das Formular zum Film sorgfältig ausfüllen, den Film hochladen und Abspiel testen.

2. Einreichen: Suche das Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival und wählt eine entsprechende Einreichkategorie aus. Das Festival erhebt keine Einreichgebühr. Über Shortfilmdepot muss außerdem pro Einreichung eine Marke erworben werden. Marken sind einzeln sowie in 5er, 20er oder 50er- Sets verfügbar.

Bei Problemen oder weiteren Fragen stehen wir per E-Mail an print@shortfilm.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Filme

Mo&Friese bei den Lesbisch Schwulen Filmtagen!

Am Samstag, den 19. Oktober sind Mo&Friese zu Gast beim LSF. Mit den Family Shorts: Grosse Pläne zeigen M&F ein buntes, erfinderisches Kurzfilmprogramm, dass vor allerlei Ideen und Einfällen strotzt. Mut tut meistens gut – auch wenn es manchmal etwas länger braucht.

Das Familienprogramm ist geeignet für alle ab 5 Jahre.

19.10, 13 Uhr im Metropolis Kino

Mo&Friese auf dem Fux Sommerfest

Mit zwei kurz(weiligen) Programmen ab 4 Jahren bespielen wir am Sonntag, den 10. August um 15 Uhr und um 16 Uhr die Fux Lichtspiele.

Wir freuen uns auf Euch!

Zeiseweg 9, 22765 Hamburg

Mo&Friese beim DokuFest in Prizren/ Kosovo!!!

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr mit einem Programm beim DokuFest in Prizren vertreten sind!

Mo&Friese sind in den Sommerferien viel beschäftigt und auf Reisen. Die beiden freuen sich ganz besonders, im August mit einem Programmblock im Kosovo vertreten zu sein:

International Documentary and Short Film Festival – Dokufest

2. – 10- August 2019

Prizren, Kosovo

https://dokufest.com/2019/program/single-category/?cat_name=kids

Habt einen tollen Sommer,

euer Festivalteam

 

Menü