Zusammengehörig

20. Januar 2021 | 15.00 Uhr | Abaton Kino
22. Januar 2021 | 10.00 Uhr | 3001 Kino
23. Januar 2021 | 15.00 Uhr | 3001 Kino
50 Min.

Auf dem Weg (En Route)

Niederlande 2019 | Marit Weerheijm | Kurzspielfilm | 10’09 Min.

Inay und ihr kleiner Bruder sind mit ihrem Vater in der Stadt unterwegs, um einen Termin einzuhalten. Sie tut alles dafür, um sich möglichst zu verspäten.

Eis-Zeiten (Temps de glace)

Québec 2019 | Rachel Smason | Experimentalfilm | 2'39 Min.

In dieser handgezeichneten Animation verliert sich ein kleines Mädchen am Rande eines Eishockeyspiels in einem Tagtraum.

Hallo Afrika (Hello Africa)

Türkei 2020 | Hasan Serin | Kurzspielfilm |12'46 Min.

Esma und Serpi leben in einem abgeschiedenen Bergdorf. Als sie erfahren, dass einige Kinder in Afrika vor Hunger sterben, möchten sie helfen und machen sich dafür auf den Weg.

Renildo und Vanildo

Guinea Bissau 2019 | Heleen D’Haens, Eva van Barneveld | Dokumentarfilm | 15’50 Min.

Die Zwillinge „Re“ und „Va“ wollen ihren Vater mit ihrem Tanz beeindrucken. Doch sie sind sich unsicher.

Stille (Kimya)

Niederlande 2019 | Amira Duynhouwer |Kurzspielfilm | 9'00 Min.

Die zwölfjährige Josie ist das erste Mal allein in ihrem sonst so lebhaften Haus. Sie genießt den Moment der Stille und der selbstbestimmten Zeit.

Sturzflug

19. Januar 2021 | 16.30 Uhr | Zeise Kinos
20. Januar 2021 | 10.00 Uhr | Zeise Kinos
59 Min.

Schätze (Trincheira)

Brasilien 2019 | Paulo Silver | Kurzspielfilm | 12’24 Min.

Ein Junge bastelt sich aus Müll seine ganz eigene Welt zusammen, die ihn aus seinem tristen Alltag in ein Abenteuer führt.

Winter (L’inverno)

Deutschland, Schweiz 2019 | Gurli Bachmann Animationsfilm | 5'57 Min.

Ein Kater sucht seinen verschwundenen Freund. Zur Erinnerung sammelt er allerlei Dinge, bis er merkt, dass er seinen Freund schon lange im Herzen trägt.

Meine liebsten Dinge (My Favorite Food is Indian Tacos, my Favorite Drink is Iced Tea and my Favorite Thing is Drumming)

Québec 2019 | Derius Matchewan Dokumentarfilm | 4'19 Min.

Derius zeigt uns seine kleine Welt im indigenen Reservat in Rapid Lake, Quebec.

Elf

Niederlande 2019 | Luca Meisters | Kurzspielfilm | 12’52 Min.

Elfs Vater hat die Familie verlassen, und nun kümmert sie sich um ihren kleinen Bruder. Mit der Zeit verblassen Schmerz und Wut.

Maradonnas Beine (Ijrain Maradona)

Deutschland, Palästinensische Autonomiegebiete 2019 | Firas Khoury | Kurzspielfilm | 20'00 Min.

Fußball WM 1990. Zwei Jungen fehlt nur noch ein Sticker in ihrem Heft: Maradonnas Beine!

Der Sprung (Hopus)

Tschechische Republik 2019 | Lucie Kokoliová | Animationsfilm | 3'31 Min.

Eine tierische Skisprung-Meisterschaft. Jeder der Kandidaten hat seine ganz eigene Form des Sprungs, doch die Konkurrenz ist groß und eiskalt.

Einzel-Tickets

Eintrittspreise für Kinder & Erwachsene:

  • 3,50 Euro:
    3001 Kino, Abaton, B-Movie, Metropolis, Zeise Kinos, MARKK
  • 3,- Euro:
    Programm HALLI HALLO
    (für Kinder ab 4 Jahren)

Der Kartenvorverkauf für die Nachmittags- und Wochenendvorstellungen findet ausschließlich über die Spielorte statt. Telefonisch und vor Ort.

Alle Programme werden altersgerecht moderiert. Fremdsprachige Kurzfilme werden live in deutscher Sprache eingesprochen. Das Programm ab 14 Jahren ist deutsch untertitelt.

Gruppenanmeldung für Kitas & Schulen

In der Festivalwoche finden vormittags (19.-22. Januar) moderierte Schul- und Kitavorstellungen statt. Für Begleitpersonen ist der Eintritt frei.

Anmelden können Sie sich über unser Onlineformular, das Sie unter den jeweiligen Programmen im Bereich: Filmprogramme mit Filter finden.

Wenn Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigung.

Anmeldungen sind ab dem 19. Oktober möglich.

Pädagogisches Begleitmaterial

Zu allen Filmblöcken im Wettbewerb bieten wir pädagogisches Begleitmaterial an, mit dem der Kinobesuch im Unterricht vor- und nachbereitet werden kann.

Dabei wird sowohl auf die im Film behandelten Inhalte als auch auf die filmischen Aspekte eingegangen.

Sämtliche Materialien können Sie ab November 2020 als PDF-Dateien herunterladen und ausdrucken. Sie finden diese unter den jeweiligen Programmen im Bereich: Filmprogramme mit Filter.

Informieren Sie Ihre Schüler*innen auch gern über die Möglichkeiten, als Jurymitglied oder Festivalreporter*in aktiv am Festival teilzunehmen.

Menü